header image red-2013-2

Aktuelles

 

Hallo Karatekas des KD Heimsheim,

 

unglaublich aber es ist doch schon wieder kurz vor Weihnachten und das Jahr 2019 geht, völlig überraschend, zu Ende. Höchste Zeit also für einen Rückblick auf 2019 und einen Blick nach vorne ins kommende Jahr 2020!

 

Als Trainer und Sportwart des KD Heimsheim war das Jahr 2019 für mich wieder ein Jahr mit festen Größen - aber auch mit einigen Veränderungen. Die Unterteilung des Montagtrainings in Unter- und Oberstufe hat sich wohl jetzt gut etabliert, auch das freiwillige Training an den Donnerstagen konnte reaktiviert werden.

 

So haben wir beim KD Heimsheim ein - für unsere Möglichkeiten - sehr breit gefächertes Trainingsangebot vom Kinder- über Unterstufen-, hin zum Oberstufen- und Erwachsenentraining. Da wir nur zu Zweit sind und Beide noch dazu beruflich "gut eingespannt" waren /sind, hat uns dieses Angebot an euch öfters vor Probleme gestellt. Aber ich denke wir konnten auch in 2019 wieder ein gutes Training anbieten, haben den KD Heimsheim und seine Karatekas auch in diesem Jahr wieder ein Stück weiter auf dem Karateweg bringen.

 

Große Probleme hat uns indes die unregelmäßige Verfügbarkeit unserer Trainingshallen bereitet. Da wir nicht der einzige Verein sind, der auf Räumlichkeiten der Stadt Heimsheim zugreift (und leider sind wir auch einer der kleinsten Vereine...), war die Kommunikation in Richtung Planung Hallenverfügbarkeit und Ersatzräume auch dieses Jahr etwas holprig....

 

Bessere Trainngszeiten, besser für uns geeignete Räumlichkeiten; auch die Möglichkeit Trainingsgeräte wie Matten, Schlagpratzen und ähnliches anzuschaffen und zu lagern, sind aufgrund des eher geringeren Raumangebotes sehr schwierig zu verhandeln. Aber wir bleiben dran!

 

Leider sind unsere Zusatzangebote zum Training - wie Lehrgänge, Ferientraining u.ä. - seitens der Mitglieder (euch) nicht so gut angenommen worden, wie wir uns das gewünscht hätten. Dies hat sicherlich seine Gründe in der privaten und beruflichen Auslastung, in welcher wir Alle stecken. Trotzdem würden wir Trainer uns sehr freuen wenn in 2020 die regelmäßige, kontinuierliche Teilnahme an Lehrgängen und Sondertrainingsmaßnahmen etwas intensiver wäre. Gerade bei kleinen Vereinen wie dem Unseren ist dieses zusätzliche Trainingsangebot ein wichtiger Bestandteil des regulären Trainings. Nur mit diesen zusätzlichen Trainingsangeboten können wir euch das komplette Rüstzeug für einen erfolgreichen Weg des Karate-do mitgeben! Und zudem - das größte Lob, die größte Motivation für ein gutes Training zieht jeder Trainer aus der zahlreichen und engagierten Teilnahme am Trainingsangebot!

 

Und so werden wir uns auch in 2020 wieder richtig reinknien - für ein gutes und anspruchsvolles Training, um gemeinsam einen weiteren erfolgreichen Schritt auf dem Karateweg zu gehen!

 

Im Unterstufentraining am Montag (18:30 bis 19:20) werden wir uns im ersten Quartal 2020 mit den Katas Heian Shodan bis Godan beschaftigen, werden schauen welche Anwendung (Bunkai) dazu sinnvoll /machbar ist. Im montäglichen Oberstufentraining werden wir dies ebenfalls tun, allerdings kümmern wir uns hier um die Katas Bassai-dai, Kanku-dai und Jion. Ich bitte zu beachten das es sich hier um Unter-, bzw. Oberstufentraining handelt; also KEIN explizites Kinder- oder Erwachsenentraining!

 

Dienstags (18:30 bis 20:00) und freitags (19:30 bis 21:00) werden wir uns, unabhängig von der Leistungsstufe, um die spezielle Grundschule (Kihon) und Partnertraining (Kumite) des Koshinkan-Karate kümmern. An den Donnerstagen (20:00 bis 21:30) werden wir uns überwiegend um unsere Fitness kümmern, werden die für ein erfolgreiches Karate notwendige Kraft und Ausdauer sowie Mobilität erarbeiten. Dieses Training am Donnerstagist, wie schon mehrfach erwähnt, ein freiwilliges Training und soll /kann ein Training an den anderen Trainingstagen auf keinen Fall ersetzen!

 

Last but not least haben wir dann noch am Freitag (18:30 bis 19:30) das Kindertraining, wo wir unserem jungen und jüngstem Nachwuchs die vielfältige Welt des Karate näherbringen. Teilnehmende Eltern sind dazu natürlich herzlich Willkommen!

 

Im Namen des gesamten Vorstandes des KD Heimsheim wünsche ich uns Allen eine frohe Weihnachten, einen gelungenen Jahreswechsel und freue mich schon auf ein neues, und sicher spannendes Jahr 2020!

1,Training 2020 ist am Dienstag, 7.1.2020 ab 18:30 in der LUS ... nicht vergessen ....

 

 

 

sportlichen Gruß

 

 

 

Willi