header image red-2013-2

Aktuelles

Hallo Karatekas aus Heimsheim,

es ist uns gelungen mit dem Ordnungsamt Heimsheim eine Vereinbarung für die Wiederaufnahme unseres Trainings auszuhandeln. Wir können quasi ab sofort zumindest mit einem Training im Freien (Outdoor-Training) unter klar geregelten Bedingungen beginnen! Diese Bedingungen sind behördlich, und somit gesetzlich, geregelt und unbedingt einzuhalten.

Wir können somit in Gruppen mit maximal fünf Teilnehmern auf dem Tartan-Platz unterhalb der Stadthalle trainieren.

Es stehen keine Umkleiden und keine Duschen zur Verfügung; d.h. die Teilnehmer müssen entweder schon umgezogen ins Training kommen oder sich auf dem Parkplatz umziehen.

Während des Trainings sind der Mindestabstand von 1,5 Metern und Kontaktlosigkeit unbedingt einzuhalten - heißt für uns "nur" Kata und Kihon (ohne Partner).

Vor dem Training muß der Trainer die Kontaktdaten der Teilnehmer aufnehmen, außerdem hat er für die Einhaltung aller behördlichen Regelungen zu sorgen.

Wir haben auch zum TSV Heimsheim Kontakt aufgenommen und haben hier eine Vereinbarung treffen können die Sportanlagen der LUS am oberen Parkplatz nutzen zu können. Hier noch einmal unser herzliches Dankeschön für die vereinsübergreifende Kooperation und Unterstützung seitens des TSV Heimsheim!!

Wann wir das Outdoortraining aufnehmen werden und ob wir auch über die kommenden Pfingst- und Sommerferien im Outdoormodus trainieren können, ist noch mit dem Ordnungsamt in Klärung. Die entsprechenden Termine und Zeiten gebe ich per WhatsApp-Gruppe frühzeitig bekannt.

Aufgrund der geringen, erlaubten Teilnehmerzahl können wir Outdoor-Karate leider nicht für Kinder der Freitagsgruppe anbieten - ich bitte dies zu entschuldigen und zu respektieren. Wir sind zu dem Thema noch in laufenden Verhandlungen, können die behördlichen Auflagen für ein solches Training leider noch nicht erfüllen.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei euch Allen recht herzlich bedanken dass ihr dem KD Heimsheim durch diese schwierigen Zeiten die Treue gehalten habt, mit bei der Stange geblieben seit!!! Lasst uns weiter gemeinsam einen faszinierenden Sport betreiben!

Willi Zahn

Sportwart KD Heimsheim